Trojaburg
 
 
12-05-10 00:21 Alter: 11 Jahr/e

Engere Verwandtschaft zwischen Neandertaler und Homo Sapiens

VON: DK

Ein Vergleich zwischen Erbgut des Menschen und des Neandertalers legt eine Vermischung beider Arten nahe


Fast zehn Jahre nach Entschlüsselung des Genoms des Homo sapiens präsentieren Forscher nun erstmals die Gensequenz eines ausgestorbenen Hominiden, der zudem der engste ausgestorbene Verwandte des Menschen ist. Anders als bislang vermutet, sind sich der Neandertaler und der moderne Mensch nicht nur begegnet, sondern haben wohl auch Kinder miteinander gezeugt. "Beide haben sich wahrscheinlich vermischt, ehe sich Homo sapiens in Europa und Asien in verschiedene Gruppen aufspaltete", sagt Svante Pääbo. Fossile Überreste, die Archäologen im Nahen Osten entdeckt haben, legen nahe, daß sowohl Homo sapiens als auch Homo neanderthalensis vor 100.000 bis 50.000 Jahren hier gelebt haben. Im Genom einiger heute lebender Menschen stammen nach Berechnungen der Forscher ein bis vier Prozent der DNA vom Neandertaler. "Diejenigen von uns, die außerhalb Afrikas leben, tragen ein kleines bischen Neandertaler in sich", so Pääbo. Bei vorangegangen Untersuchungen der DNA von Mitochondrien der Neandertaler hatte man für eine Vermischung keine Hinweise gefunden.

Für die Analyse sequenzierten die Forscher zusätzlich fünf menschliche Genome europäischer, asiatischer und afrikanischer Abstammung und verglichen diese mit dem Neandertaler-Genom. Die Überraschung: Der Neandertaler hat ein wenig mehr genetische Gemeinsamkeiten mit den Menschen außerhalb Afrikas als mit den Afrikanern. Zugleich ähnelt das Neandertaler-Genom der Sequenz von Europäern im gleichen Ausmaß wie der von Ostasiaten. Das verwundert, denn bis heute wurden Überreste von Neandertalern lediglich in Europa und Westasien, nicht aber in Ostasien gefunden.

Damit erweist sich erneut die Unzuverlässigkeit von allein auf Mitochondrien-DNA gestützter Gen-Untersuchungen. Eine ebenfalls unter Mitwirkung Svante Pääbos im Jahr 2006 durchgeführte Studie ergab nämlich kaum Übereinstimmung zwischen dem Erbgut des Neandertaler und dem des Homo Sapiens, so daß damals vorschnell keine Verwandtschaft konstatiert wurde. Mit den neuen Forschungsergebnissen erweist sich nun die vereinzelt auch bei heutigen Menschen kaum übersehbare engere Verwandtschaft beider Arten.



2739 Leser
 

© 2013 Parzifal Gestaltung: Druckfahne Medien. Template Idee: ChocoTemplates.com